Übergewicht weltweit: Wo die Menschen am fettesten sind

„Beweg dich, wieg dich, trink Wasser, iss Obst und Gemüse und mach es zusammen mit deiner Familie.“
Das ist die mexikanische Variante regierungs-offizieller Diät- und Abnehmempfehlungen – wenigstens schön kurz und knackig.

Die
mexikanische
Diät

Mexikos Präsident Calderón hat die Mexikaner  getadelt,

weil sie nach seinen Angaben das dickste Volk der Welt sind. Derzeit seien 70 Prozent der Erwachsenen in Mexiko nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) übergewichtig, … Auch bei Kindern zwischen fünf und elf Jahren liege die Rate der Übergewichtigen bei 70 Prozent und damit so hoch wie nirgendwo sonst in der Welt.

… Für den Präsidenten ist klar, warum so viele Mexikaner zu dick sind: “Das sogenannte Vitamin T: Tacos, Torten und Tortillas”. Heruntergespült würde das fette Essen viel zu oft mit süßen Getränken, bemängelte der Staatschef.

Wie auch immer: Selbst wenn die Mexikaner im weltweiten Vergleich etwas fülliger als andere Nationen sind, hat Mexiko durchaus noch andere Probleme:

Der mexikanische Präsident Felipe Calderón teilte mit, dass die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Verringerung der Armut seine oberste Priorität in der Liste der Ziele für 2010 besitzen. Den Kampf gegen die Kriminalität stufte er dabei auf den dritten Rang zurück.
Der Kampf gegen gewalttätige Drogenkartelle hat in der Mitte der der Amtszeit Calderons oberste Priorität besessen und mehr als 15.000 Menschen das Leben gekostet.

Ob nun auch die Drogengelder, die die Fixer und Kokser aus den “reichen Ländern” locker machen, zum ominösen  “heißen Geld” zu zählen sind, ist allerdings eine Frage, die auf einer Seite mit dem Schwerpunkt Abnehmen und Diät – zum Glück – nicht beantwortet werden muss.

Related posts:

  1. Die Blogger-action zum Bedürfniss aller Menschen nach Wasser
  2. Kinder mit Übergewicht und das Gesundheitsamt
  3. Gesundheitsministerium präsentiert Zahlen zum Übergewicht
  4. Die Pille gegen das Übergewicht: Lorcaserin ist zugelassen
  5. Zum Wohl der Tiere und der Menschen

3 Kommentare zu “Übergewicht weltweit: Wo die Menschen am fettesten sind”

  1. Ist doch super wenn die Mexikaner die fettesten Einwohner haben. Dann sind wir es nicht wieder :lol:

  2. Mal im Ernst, dass es so viele Dicke geben soll, ist auch nur eins der vielen Märchen, nach Schweinegrippe und Waffen im Irak.

  3. Na – ein paar Dicke gibt es schon. Viele verlassen vielleicht auch gar nciht mehr die Wohnung?
    Alerdings ist die Datenlage erschreckend. Also die Aktualität und Genauigkeit der Daten sollte besser sein. Z.B. ist die Orientierung am BMI überholt.

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation