Ohne Models

Eine Assistenzärztin mit den Hobbys: Yoga, Skitouren, Tanzen möchte mitmachen. Eine dunkelblonde Bankkauffrau mit den Hobbies Fahrradfahren, Reisen, Backen, Freunden die Haare färben, die ihre Beine und ihren Bauch mag, möchte dabei sein.

10 (von hunderten?) “Mädels” werden vorgestellt, und die Leserinnen dürfen festlegen, wer als Nicht-Model modeln darf. Deutschland sucht das Super-Amateur-Model, unter der irreführenden Überschrift “Ohne Models”.

Dabei geht es auch darum, dass die Leserinnen einmal Jury spielen dürfen, was mit Demokratie im eigentlichen Sinne rein gar nichts zu tun hat, wohl aber die Klickraten erhöht und die LeserinnenBindung zum Blatt stärkt.

Für die Möchtegern-Models auch eine Gelegenheit zur Selbstdarstellung, und Selbstdarstellung wird ja immer wichtiger – warum bloß?

Ich möchte mitmachen, weil… ich immer wieder in Kurzfilmen (von der Kunst- oder Filmhochschule) mitspiele und ich diese Art von Arbeit liebe (und fast brauche), neben meinem eigentlichen Job als Ärztin.

Ich möchte mitmachen, weil… ich denke, dass ich ein sehr typisches "Nichtmodel" bin – zu klein und mit einem komischen, aber besonderen Gesicht.

Ach, es geht um Äußerlichkeiten, nicht um Inhalte. Es geht um die Kunst, aus Äußerlichkeiten Inhalte zu machen. Um die Selbstliebe, um Narzissmus – vielleicht auch und gerade.

Related posts:

  1. Tod eines Models
  2. Mollige Models, Mollige Mode – aber, was heißt hier “Mollig”?
  3. Magersucht: Models als Vorbild – und was ist mit den Männern, die am Adonis-Komplex leiden?
  4. Wenn virtuelle Models abnehmen
  5. Jede Frau ist ein Model – Schluss mit den Idealmassen und dem Jugendwahn!

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...

Rubriken

Archive

Motivation