2.500.000 Dollar Abnehmprämie für Spears’ Ex?

Prominent zu sein, kann Vorteile haben: Während für mich noch nicht einmal eine Abwrackprämie gezahlt wird, soll ein gewisser Kevin Federline Millionen von der Firma Firma EP-2 geboten bekommen, “…wenn er mit ihren Produkten tatsächlich abnimmt.”

Jedenfalls steht das in der BUNTEN:

„Ja, wir sind daran, mit ihm einen Deal abzuschließen, aber es ist noch nichts bestätigt“, sagt der Pressesprecher des Unternehmens.
Bis jetzt hat der ehemalige Tänzer noch keinen Vertrag unterschrieben, soll aber von der Idee begeistert sein. Seit seiner Scheidung von Britney Spears führt Federline ein sorgenfreies und erfülltes Leben – finanziert durch die Ex.

Andere Blätter wissen schon, welcher personal Trainer zum Einsatz kommen wird.

Ob mit “EP-2” die Firma “Extreme physical performance” gemeint ist, bei der Präparate für Monster-Muskeln erhältlich sind, bleibt offen, wie auch, warum Herr Federline nicht gleich eine Britney-Spears-Diät macht.   Berichtigung: Dafür fließen ja keine Werbemillionen…

Related posts:

  1. Die Britney-Spears-Diät – Abnehmen als Superstar
  2. Was haben Britney Spears, Thomas Gottschalk, Kevin James, Michelle Hunziker und Michael Ballack mit der Schlank im Schlaf Diät gemein?
  3. Fünf Kilo in vier Tagen oder 3,5 Kilo in 4 Wochen abnehmen…

Ein Kommentar zu “2.500.000 Dollar Abnehmprämie für Spears’ Ex?”

  1. Britney Spears-Diät?? Die Dame greift zum Asthma-Spray um ihren Speck loszuwerden, wie «US Weekly» berichtet. Nebenwirkungen: Herzrythmusstötrungen. Die lässt ja nix unversucht. Da ist es besser, ein paar Millionen zu bekommen und etwas weiniger lebensgefährich abzuspecken…

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation