Ballaststoffe sind gesund – aber was ist mit Informations-Ballast?

Wer hätte es gedacht, dass drei Mahlzeiten pro Tag irgendwie gesünder sind, als die gleiche Menge Essen auf einmal zu essen?

Wenn Selbstverständliches als Expertenwissen “verkauft” wird, werden die Leser für dumm verkauft, “verschaukelt” und ver…. .

Wer mag, findet diese Meldung hier, auf einer Unterseite von eufic.org,

von der Europäischen Kommission und der europäischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie mitfinanziert. Es wird von einem Vorstandsgremium geleitet, dessen Mitglieder von den Mitgliedsunternehmen ernannt werden. Derzeit gehören folgende Unternehmen dem EUFIC an: Barilla, Cargill, Cereal Partners, Coca-Cola HBC, Coca-Cola, DSM Nutritional Products Europe Ltd., Ferrero, Groupe Danone, McCormick Foods, Mars, McDonald’s, Nestlé, Novozymes, PepsiCo, Pfizer Animal Health, Procter & Gamble, Südzucker, Unilever, und Yakult.

Verlinkt wird EUFIC auch von einem Ableger der AID, Bonn – alles ganz wertneutral und sachlich?

Eindeutig nicht! Zusatzstoffe werden zum Beispiel verharmlost und als positiv gewertet. Auch und undifferenziert Farbstoffe, in einem Atemzug genannt:

Verdickungsmittel machen es möglich, dass Fruchtzubereitungen gelieren, damit sie auf Brot gestrichen werden können.

Tja, das als Antwort in einem Frage-Antwort-Spiel; aber niemand hat nach Marmelade gefragt. Warum sagt dort niemand etwas zum Thema “Verhaltensauffälligkeiten und Lebensmittelfarbstoffe?”

Related posts:

  1. Eiweiß-Einerlei mit viel Pro-Tein, Pro-Gress, Pro-Paganda und Po-Litik
  2. Die Ernährungsberatung ist gefordert: Motivieren, Reflektieren, Mitmachen und Erleben der Diät
  3. Delikatessen – besser als „Ersatzprodukte“
  4. Die Zukunfts-Show, „kolonialistische“ Lebensmittel, Gemeinwohl, Tierwohl und Maultaschen
  5. Cola-Musik: Happiness oder Gehirnwäsche?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation