Schokoladen-Briefmarken, höchstwahrscheinlich kalorienfrei…

In Frankreich gibt es jetzt auch Schokoladen-Briefmarken. Eine nette Idee, jedenfalls optisch gut gemacht, und den “echten” Schoko-Geruch bringen sie auch mit.

 schokoladen-Briefmarken

Bild: Schokoladen-Briefmarken

Schoko-Briefmarken-Fans können auch im Shop bestellen; die Benutzerführung gibt es auch auf Deutsch, frachtfreie Lieferung ab 25 €.
Nur wird die Deutsche Post nicht begeistert sein, wenn man so frankierte Post hierzulande einwerfen will, aber gerade für Schokoladen-Versender könnte es ein netter Gag sein, mal eben eine Dienstreise nach Frankreich zu machen, und dort die Post aufzugeben. 

Dass diejenigen, die sowieso den ganzen Tag nur ans Essen Denken, bei diesen Briefmarken dann doppelt daran denken müssen, ist ja kein wirkliches Problem – jedenfalls kann die Post nichts dafür.

Welche “Leckereien” in Zukunft weiterhin auf die Briefe kommen, wird sich zeigen. Ich hätte da schon ein paar Ideen…

via The Food section

Related posts:

  1. Schokoladen-Hunger und Depression
  2. Abnehmen mit Schokolade: Konzept und Buch

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation