Adipositas-Operationen und wahrscheinliche Nebenwirkungen

Knochenbrüche und mehr können die Folgen von Magen-Bypass-Operationen sein:

Es kommt …  zu einer Malabsorption von Kalzium und Vitamin D.

siehe „Ärzte-Blatt“.

Anmerkung: Es ist unverständlich, dass es, extreme Adipositas betreffend, so wenig Einrichtungen gibt, wo das Problem aus psychosomatischer Sicht angegangen wird.
Prinzipiell müssten diese Hochrisikoperationen doch vermeidbar sein, bei entsprechender (Langzeit-) Therapie.

Verwandte Links:

Abnehmen mit dem Magenband, das keines ist (Hypnose)

Vagus-Blocker

Magenband oder psychosomatische Behandlung?

Depression -> Adipositas -> Magenband?

Related posts:

  1. Magenband oder psychosomatische Behandlung?
  2. Marion nimmt ab – mit einem eingebildeten Magenband!
  3. Zu wenig Adipositas-Chirurgie in Deutschland?
  4. Vagus-Blocker – elektonische Hungerbremse statt Magenband und Bypass-Operation
  5. Depression -> Adipositas -> Magenband?

Ein Kommentar zu “Adipositas-Operationen und wahrscheinliche Nebenwirkungen”

  1. […] Adipositas-Operation und wahrscheinliche Nebenwirkungen […]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation