Wenn der Mythos “Strandfigur” wahr wird…

… hört sich das vielleicht wie ein Märchen an. Und die Märchen stammen aus einer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat. Fragt sich nur noch, wann der Mythos wahr wird, und warum ausgerechnet  Übergewichtige einen “Beach-Body” brauchen, wenn sie dann doch gar nichts mehr zum Träumen haben.

Nun, das ist einfach zu beantworten: Du kannst ganz einfach Strandfigur-Coach werden, und (ganz nebenbei?) Geld verdienen, indem Du Anderen hilfst. Wie schön, wenn damit beiden Seiten geholfen ist.

Dank einem traumhaften Geschäftsmodell gibt es jetzt unabhängige Beachbody-Coaches – die nebenbei auch noch Eiweiß-Shakes verkaufen. Eine “transition” der Kunden wird angestrebt, im Club können sie dann Erfolgsgeschichten austauschen.

Oder über langweilige Diäten, die niemand durchhält, ablästern.

our mission is to give people the programs, tools, and support they need to achieve their goals and enjoy healthy, fulfilling lives.

Das hört sich ja überaus ehrenwert an. Den ein oder anderen Strandfigur-Coach dürfte es auch in D geben – Erfahrungsberichte gesucht!

Bei anderen Geschäftsmodellen wird mehr die pure Gewichtsabnahme oder auch der Muskelzuwachs als Herausforderung propagiert – immer mit Soja-Pulver in verschiedenen Geschmacksrichtungen, zusätzlichen Präparaten und Prämien.

Der Vertrieb erfolgt dann so ähnlich wie die Tupperware, mit Parties, ausgeklügelten Rabatt-Bedingungen, Prämien, Anreizen.

Herausforderung” ist wohl das neue Zauberwort in der Abnehm-Szene.

Oder ist die “Challenge” kein besonderer Anreiz?

Related posts:

  1. Der Nebenbei-Diät-Mythos der Stiftung Warentest
  2. Unschön, aber wahr: Esssucht ist Fakt
  3. Mythos Demokratie – Die Qual mit der Wahl
  4. LOHAS – Nachhaltigkeit: Mythos oder Seifenblase?
  5. Der Mythos von der Leichtigkeit des Abnehmens

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation