Unkraut vergeht nicht: What are Superweeds?

Die Aufklärung über Umweltprobleme – und  deren Entstehung ist ein schwieriges Geschäft, besonders, wenn große Konzerne Gift verkaufen, das die Probleme erst erzeugt.

Die haben die Mittel für Werbekampagnen, in denen genveränderte Pflanzen, die auch ein “Roundup” (Pflanzenvernichtungsmittel “Gegen alles”) tolerieren; die Umweltschützer habe nur geringe Mittel, um dagegen anzugehen.

 

 

Wie die Aufklärung über die Folgen industrieller Landwirtschaft aussehen kann, zeigt dieses Beispiel. 

Aber auch in “verlässlichen, neutralen Quellen”, wie bei der BBC, wird über das Problem berichtet:

The so-called "superweeds" have arisen because of the success of genetically modified crops, which now account for the vast majority of US corn, soya and cotton.

Nun können wir hier unsere Hände in Unschuld waschen, weil wirr diese Probleme noch nicht haben. Offiziell wird hier auch nachhaltig gewirtschaftet und die Umwelt geschont. Was aber unterstützen wir mit den Importen genmanipulierter Pflanzen?

No related posts.

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation