Schöner gärtnern; Gartengeräte mit Stil

Wenn der Hufschmied eine kleine Hacke mit drei Zinken versieht, dem Teil einen Walnuss-Griff verpasst und das alt aussehende Werkzeug für fünfzig Dollar verkauft, ist das nichts für Leute, die kein Geld übrighaben, sieht aber besser aus als das, was hiesige Baumärkte im Angebot haben.

Wir müssen feststellen, dass die besseren Gärtner nicht mehr wegen der Lebensmittel, die aus dem eigenen Garten kommen, Unkraut hacken, sondern weil es um den “Stil” geht – also um Prestige.

Bei diesem Gartenzubehör geht es wieder ums Essen, nicht aus dem Garten, sondern im Garten; um die Wurst.

Noch ein Garten, der nichts mit Ernährung zu tun hat, hier.

Related posts:

  1. Abnehmen mit Pizza? Pizza im Diät-Stil, und doch soo lecker…
  2. Diät bei ADHS – jetzt aber doch!

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation