Das Übergewicht loslassen

Wenn zum “Abnehmen mit Yoga” auch die Meditation gehört und eine “spirituelle Praxis”, ist es mit einer indisch anmutenden Gymnastik nicht getan. Also hat auch Frau Fröhlich das “Om” in ihren Buchtitel aufgenommen, und das Bild der meditierenden Journalistin vermittelt. Fünf Elemente sind von jetzt an bei der Ernährung zu harmonisieren, und vielleicht auch Trance, Achtsamkeit, Wahrnehmung, Erkenntnis – die Lebensenergie.

Dass Yoga nicht einfach ist, zeigt eine ganz reizvolle Darstellung einiger Yoga-Übungen, und die Yoga-Atmosphäre vermitteln Bernd Balaschus und Doris Iding (Hg.) in “Yoga-Geschichten” (Leseprobe):

OM sahanaavavatu, sahanaubhunaktu,
sahaviryam karavaavahai,
tejasvinaavadhiitamastu,
ma vidvishaavahai!
OM shanti, shanti, shanti.

»Mögen wir alle beschützt sein und mögen wir alle immer genährt werden, mögen wir gesund und stark werden, möge unser Lernen mit dem Licht der Erkenntnis durchdrungen sein und es keine Trennung und Feindschaft geben zwischen uns!
OM Friede!«

Auf der Suche nach Erleuchtung war auch Milena Moser, die mit “SchlampenYoga” schon vor einiger Zeit die Konflikte westlich sozialisierter Menschen mit der östlichen Praxis dargestellt hat.

Schlampenyoga (Leseprobe)

… weil die Übungen so anstrengend waren, so schnell aufeinander folgten, dass ich gezwungen war, mich voll und ganz auf sie zu konzentrieren. Das waren die einzigen neunzig Minuten in meinem Tag, in denen ich mich ganz auf eine Sache einlassen konnte, in denen die sieben parallel laufenden Tonspuren in meinem Kopf verstummten.

Zum “meditativen Aspekt hier noch ein Video:

Wer sich dieses Video in Ruhe, mit geradem Rücken und aufrechtem Kopf anschaut, hat wohl ziemlich viele Berührungsängste gegenüber spirituellem Denken überwunden.

Related posts:

  1. “Schlank mit Aldi”
  2. Abnehmen: Mit Ultraschall + Typbestimmung das Übergewicht bekämpfen
  3. Selbstmitleid und Übergewicht
  4. Die Freundin kennt sich aus beim Übergewicht, dessen Ursachen, mit Mode und überhaupt
  5. Abnehmen mit Yoga

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...

Rubriken

Archive

Motivation