In sich selbst investieren – in die Gesundheit investieren!

Ivan Blatter ist “Office-Trainer”, und sein Blog wird von mir gelegentlich konsultiert, schließlich möchte ich ja auch produktiver arbeiten :-)
Und so langsam kommen die Dinge ins Fließen – wenn auch immer noch hier und da behauptet wird, ich sei “ziemlich umständlich”. Das war jetzt eine lange Vorrede für das, was ich eigentlich sagen wollte:

“Ich helfe Ihnen, produktiver zu arbeiten.
Hier finden Sie einfache Methoden mit grosser Wirkung – schnell erlernt und umgesetzt.”

Da gibt es einen Artikel,

Investieren Sie in Ihre persönliche Entwicklung

auf den ich einmal hinweisen möchte:

Ich empfehle jedoch, das Geld generell in die persönliche Entwicklung zu stecken. Dazu gehören auch die Gesundheit, Finanzen, Beziehung, Kommunikation usw. Wenn Sie also das Geld in ein Fitness-Abo investieren (und das dann tatsächlich auch nutzen!), machen Sie bestimmt nichts verkehrt.

Wichtig ist, dass Sie bewusst in sich selbst und Ihre Entwicklung investieren. Machen Sie sich das zu Gewohnheit, werden Sie sich laufend verbessern, besser fühlen und vorwärts kommen. Langfristig können Sie so nur gewinnen!

Wer in die Gesundheit, speziell ins Abnehmen, investieren möchte, hat jetzt die Qual der Wahl – aber das ergibt einen separaten Artikel.

Related posts:

  1. Wieviel ins Abnehmen investieren?
  2. Coaching in Gesundheit und Fitness
  3. Unseren täglich Blogbeitrag "Gesundheit, Abnehmen und Diät" gib uns heute!
  4. Sportberichterstattung – zum Abnehmen
  5. Tai-chi: Körperliche und geistige/ emotionale Gesundheit und Balance, Klarheit und Ruhe

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Rubriken

Archive

Motivation