Wenn’s am besten schmeckt, soll man aufhören…

Tja, was dieser Spruch wohl soll? Ein Zufallsfund:
“Ludus alludescens incidendus” im Original – die deutsche Übersetzung haben wir bestimmt schon einmal gehört, aber nicht immer beherzigt…

Noch mehr Latein?

“Gula plures quam gladius peremit”

Die Kehle richtet mehr Menschen zugrunde als das Schwert.

Das hat man also schon seit langem gewusst, und trotzdem gibt es immer noch die (fehl-) ernährungsbedingten Krankheiten.

Und noch eines zur Ernährung:

Lingua voluptas, ventri pondus ali moniae cedit

Das muss auch schon länger im Deutschen bekannt sein, die Übersetzung:

Gutschmeck macht Behagen und verdirbt den Magen.

 

All diese netten Sachen haben sich bei der Suche nach “Ovid und voluptas” gefunden. Voluptas, Tochter von Psyche und Amor, spielt also bei der Ernährung eine Rolle, wie wir wieder sehen.

 

Bei OVID (vgl. die Liebeskunst) spielt Voluptas (“das  Vergnügen”) auch eine Rolle, z.B. in dem schönen Satz

Luvat inconcessa voluptas” (Die Liebeselegien, 3. Buch, 4. Elegie, Zeile 31)

Der lässt sich dann mit “Unerlaubtes macht Vergnügen” übersetzen, oder kürzer: “Unerlaubtes macht Spaß”.

Irgendwo hatte ein Zitatesammler dies zusammengestellt:

Das unerlaubte Vergnügen macht Spaß. (Ovid). Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)

Und schließlich ergänzt:

Bevor man beginnt, bedarf es der Überlegung und, sobald man überlegt hat, rechtzeitiger Ausführung.
(Sallust)

Wer jetzt noch Fragen hat, speziell zu der Zeile aus den Liebeselegien, kann sich vertrauensvoll an den Autor wenden ;-)

Related posts:

  1. Das schmeckt den Deutschen am besten
  2. Schüler: Hauptsache es schmeckt – Nestlé-Ernährungsstudie 2010
  3. Aus der eigenen Küche: Was Kindern schmeckt
  4. Ein altes Zitat zu Süßkram, Liebe und Überdruss
  5. Wie nimmt man am Besten ab?

Ein Kommentar zu “Wenn’s am besten schmeckt, soll man aufhören…”

  1. [...] der Lust manchmal scheinbar paradoxe Antworten finden: “Luvat inconcessa voluptas” hieß es hier [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)
  • Anke A.: Ingwer hilft auch ganz hervorragend bei Bronchialasthma, trinke jeden Morgen aus ca.20gr...
  • Sergej: Hallo, ja leider hast du recht damit, heutzutage werden wir nur noch angelogen von den...
  • Reinhold: Guter Beitrag, und Punkt 7 in der Zusammenfassung bringt es auf den Punkt: eine...
  • Katharina: Ich wünsche mir schon lang eine schlanke Figur

Rubriken

Archive

Motivation