Salat ohne, oder mit wenig Sonnenschein

Was ist von Gewächshaus-Salat zu halten, was taugt Salat im Winter?

Das ist eine nicht ganz unwichtige Frage, die nach bestem Wissen und Gewissen beim Bayrischen Fernsehen, wie ich finde, recht gut, beantwortet worden ist. (Link)

 

 

Wer meint, das Abnehmen mit Salat sei die beste Idee, findet bei obiger Adresse relevante Informationen.

Related posts:

  1. Abnehmen mit Salat
  2. Volumetrics-Salat-Rezept, gewidmet dem ZDF und Dr. Schusdzierra, als eine kleine Fett-weg-Kritik
  3. Diabetes-Vorbeugung mit grünem Salat
  4. Salat mit Bitterstoffen – Löwenzahnsalat
  5. Zu wenig Adipositas-Chirurgie in Deutschland?

3 Kommentare zu “Salat ohne, oder mit wenig Sonnenschein”

  1. Sehr interessanter Artikel vom bayrischen Rundfunk. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir da noch nie so Gedanken gemacht. Was im Kühlregal steht und wie Salat aussieht, wird wohl schon gesund sein :-P.

    Leider scheint dies ja nicht unbedingt der Fall zu sein. Ich habe mir jedenfalls vorhin Feldsalat gekauft. Mit Kartoffeln einfach sehr lecker und laut BR nicht wirklich ungesund. Verzichtest du im Winter denn komplett auf Salat?

  2. Feldsalat: Da habe ich kürzlich eine Schüssel voll gegessen. Und aus Möhre und Sellerie (gerieben) kann man ja auch noch etwas rohkostmäßiges machen; aber im Winter gibt es hier sonst wenig Salat, mehr Gemüse.

  3. Also ich finde den Artikel vom BR ebenfalls sehr interessant. Hab mir über die Salate und auch die Gemüse bereits aufgrund von Fernsehbeiträgen gedanken gemacht gehabt. Wenn mal gefrorene Möhren oder ähnliches mehr Nährstoffe und Vitamine aufweisen als die frisch gekauften, dann finde ich das schon sehr bedenklich.
    Bin als Bodybuilder und Fitnesssportler auch eher der Gemüsetyp. Broccoli ist hier ein sehr heisser Tipp.

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...

Rubriken

Archive

Motivation