Alkohol und Nikotin – im Fall der doppelten Abhängigkeit:

Wenn im Rahmen einer definierten Grunderkrankung.zusätzliche Erkrankungen hinzukommen, spricht man von Komorbidität. Bei “Alltagsdrogen” könnte das ja eigentlich ganz harmlos sein, eben alltäglich…

Der Beitrag

Komorbidität Alkohol und Rauchen

 

führt aus,

Weiterlesen »

Tödlicher Alkohol

Alkohol tötet jährlich 15.000 Deutsche – so ein Beitrag von Spiegel-online, der das Problem aber sogleich zum “ostdeutschen” erklärt, weil in Mecklenburg-Vorpommern relativ mehr Alkoholtote gezählt werden als in Baden-Württemberg. Vergleicht man Thüringen und Schleswig-Holstein, ist das Ost-West-Gefälle praktisch bei Null.

Weiterlesen »

Alkohol gefährlicher als andere Drogen

"Legale Drogen verursachen mindestens so viel Schaden wie illegale."

Warum Experten dieser Ansicht sind, ist bei der Süddeutschen Zeitung nachzulesen; Zur Fragestellung der Studie:

Britische Wissenschaftler haben verschiedene Drogen auf ihre Zerstörungskraft für den Körper und die Gesellschaft untersucht…

Weiterlesen »

Das tägliche Glässchen Wein und das Idealgewicht

In den "Archives of Internal Medicine" (2010; 170: 453-461) wurde eine Studie des Brigham and Women’s Hospital in Boston, USA, veröffentlicht: Über 13 Jahre wurden “mehr als 19.000 normalgewichtige Frauen verglichen, die älter als 39 Jahre waren”.

Weiterlesen »

Der Wein, die Gesundheit und die Lebenserwartung

So richtig nett sind Studien doch, wenn sie copy- und paste – fähig als Pressemitteilung daherkommen: Verbreitung erwünscht und genehmigt. Dementsprechend

“Die
Risiken
der
Abstinenz”

 

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...
  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)

Rubriken

Archive

Motivation