Fasten, symbolische Fasten – Wer macht Was, und Wer macht mit?

Ich spreche hier mal vom symbolischen Fasten, von kleinen, symbolischen Einschnitten, die sich mehr aufs Bewusstsein beziehen und nicht primär das Kaloriensparen bezwecken:

Zum Beispiel die Milch im Kaffee weglassen und Alkohol und Nikotin Richtung Null fahren.

Zum Ausgleich dann achtsamer sein, und auch Qi-Gong machen, was ja auch eine Form der Achtsamkeit ist, und Meditation kann ja auch dazugehören. Ich könnte mir vorstellen, dass es in einer Zeit, in der noch mehr Leute sich um solchen “Verzicht”, mit welchem Bewusstsein auch immer, bemühen, leichter fällt.

Fressnet – Diät mit neuer Formel

Die neue Diät-Formel Sicher, “mit neuer Formel”, das klingt wie Waschmittelreklame. Und Fressnet.de ist kein Waschmittel. Zudem haben Slogans bisher immer mehr versprochen, als sie gehalten haben. Was soll dann der Slogan von der “neuen Formel”?
Weiterlesen »

Langsam Essen, Bewusst Essen, mit Genuss Essen

Langsam essen! Wahrscheinlich gibt es Statistiken, die die durchschnittlich für eine Mahlzeit benötigte Zeit angeben. Wobei “benötigt” schon ausdrückt, dass des Essen auch als Notwendigkeit, als “notwendiges Übel” verstanden werden kann.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation