Wozu abnehmen – ein wenig rund ist auch gesund

Wenn es doch schon in der Ärztezeitung steht – die ich ja eigentlich als Nicht-Mediziner nicht lese, aber der Bandscheiben-Blog  hat darauf aufmerksam gemacht:

Gesund leben lässt sich auch mit einem BMI bis 30!

Hie und da ist es ja schon immer gesagt worden, dass "leichtes Übergewicht" nicht schaden muss, nun wird diese Aussage durch eine Studie untermauert.

Gut, das ist kein Freibrief für ein Leben als Bewegungsmuffel und eine Ernährung aus Tüte, Tube und Dose, aber eine neuerliche Absage an die herrschende Diäthysterie, die immer noch voll im Trend liegt und auf der manche ihr unterhaltsames Süppchen kochen – Motto: Lies hier ALLES über Atkins, die Mondschein- und Wildkrautdiät und kaufe dann, wofür ich unauffällig werbe. Anders gesagt: Von 500 Seiten, die "Diätkonzepte" vorstellen, bieten vielleicht zwei eine kritische Betrachtung.

Ein Zitat aus dem Archiv erklärt dieses ewige Interesse an Diäten zum kleinen Teil so:

In kaum einem Bereich ist ein Gefühl der Kontrolle so leicht zu erzielen wie beim Essen, meint die Ernährungssoziologin Barlösius: Beziehungen, Jobs, Glück – alles ist dem eigenen Einfluss weitgehend entzogen. Doch was man sich einverleibt, darüber entscheidet man immer noch selbst.

- Wenn man dazu fundiert in der Lage ist… Die kursierenden Ernährungsvorschriften sind also wahrscheinlich Symptom eines allgemeinen und besonderen Kontrollverlusts mit der Funktion einer Ersatzreligion, bei der ambivalente Reaktionen wie Fasten-Fressen, Abstinenz-Triebdurchbruch, Schuld und "Sühne" nicht ausbleiben.

Und dabei ist doch eigentlich Alles so einfach:

Bei den alten Griechen hatte "Diät" noch allgemein "gesunde Lebensweise" bedeutet, und auch die Pflege des Gemüts und die Arbeit an den Beziehungen hat dazu gehört. Dieser Gedanke ist wieder im Kommen: Gesundes Leben ist eine Frage des Lebensstils oder Lebenswandels, der persönlichen Kultur. 

Related posts:

  1. Gesund und alt mit wenig Kalorien
  2. Gadgets, Nachrichten und Unfug rund um Diäten und Abnehmen
  3. Gesundheit und Abnehmen im Internet; Widersprüchliches und wenig Diät
  4. Gesund abnehmen – ein sanfter Plan, effiziente Ratschläge
  5. Ja oder Nein – aber wozu?

Ein Kommentar zu “Wozu abnehmen – ein wenig rund ist auch gesund”

  1. Danke für diesen Eintrag,ich habe gleich einen Link aus meinem Blog auf diesen Deinen Entrag gesetzt :!:

    Viel Grüße
    Lutz

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation