Die Yogi-Tee-Zeremonie, Folge zwei: Teetrinken am Beginn eines neuen Zeitalters

Zum Lesen Bild anklicken

Der Jahreswechsel vor ein paar Tagen war nicht nur der Beginn eines neuen Jahrzehnts – das wäre banal, sondern steht im Zusammenhang mit dem Wechsel der Zeitalter.
Genauer: Das Zeitalter der Fische ist vorbei. Bevor wir jetzt ganz happy die neuen Zeiten mit ihren neuen Regeln und Gesetzen begrüßen, sollten wir noch einmal zurückschauen.

Weiterlesen »

Von der Kunst, einen Yogi-Tee gekonnt zuzubereiten (Die-Yogi-Teezeremonie, Folge Eins)

Sicherlich haben Yogi-Teebeutel ihre Vorteile – man bekommt den Spruch, über den man beim Trinken nachdenken/meditieren kann, gleich mitgeliefert, etwa ”Lerne anderen zuzuhören. Lerne dir selbst zuzuhören”.
Nun kann man die Tee-Zeremonie auch etwas ausführlicher ausführen, und sich vorab informieren, was für ein Tee das ist: “Yogi-Tee”.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation