Rezept + Fotos: Kochbanane, gebraten, mit Reis und Tomatensauce

Nicht allzu oft findet man in der Obst- und Gemüse- abteilung  diese Bananen, die etwas angegammelt aussehen, und dabei gar nicht weich sind, die sich nicht so gut schälen lassen und gar nicht süß, aber wesentlich teurer sind, als man es von Bananen erwartet. Meist findet sich dann der Hinweis “Kochbananen”, und aus der angebotenen Menge lässt sich schließen, dass die Nachfrage gar nicht groß ist.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation