Rezept: Paprikapfannkuchen aus Vollkorn-Dinkelmehl, mit frischer Chili

Chili, selbstverliebt, sich im Spiegel betrachtend Man soll die Feste feiern, wie sie fallen, und die Früchte verzehren, wie sie reif werden.
Es sei denn, man legt Vorräte für den Winter an, was ja auch sinnvoll ist.

Die Pfannkuchen vor ein paar Tagen waren jedenfalls ein “kleines Festmahl” mit frischen Zutaten:

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)
  • Stefanie: Oh, das freut mich aber, dass dich meine Mini-Cheesecakes angelockt haben :-) Ich...
  • DerJens: Super Beitrag! Heute kann man sich echt nicht mehr sicher sein, am besten man lebt als...
  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)

Rubriken

Archive

Motivation