Ernährungsfragen auf Leben und Tod

Während hierzulande “Hunger” auch ein Schreckgespenst ist, das die armen Abnehmwilligen plagt und oft als Hintergrund einen schwelenden emotionalen Hunger hat, der viel Leid verursacht, geht es in anderen Teilen der Welt wirklich und tatsächlich um die physische Existenz. In Guatemala

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation