Lebenswichtig: Der Gekonnte Umgang mit den Darmbakterien

Die Bedeutung des menschlichen “Bioms”, der  Mikroben, die (hauptsächlich) unseren Verdauungstrakt besiedeln, spricht sich mehr und mehr herum. So gab es in der letzten Wochenendausgabe der New York Times einen ausführlichen Artikel von Michael Pollan, Titel: “Viele meiner besten Freunde sind Bazillen”, wobei es hier nicht auf die wörtliche Übersetzung ankommen wird ;-)

Weiterlesen »

Probiotika verbessern Denk- und Merkfähigkeit

… besagt eine Studie, die vom “Department of Physiology, Isfahan University of Medical Sciences, Isfahan, Islamic Republic of Iran” stammt.

Die Studie wurde an diabetischen Ratten durchgeführt.. Ich betrachte sie als einen weiteren Hinweis auf das merkwürdige Zusammenspiel des Darmhirns und seiner Bewohner.

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation