Kann ein Kinderbuch zu Essstörungen führen? Maggie Goes on a Diet

Noch ist das Kinderbuch, das (kleine) Mädchen zum Diäten motivieren könnte, nicht auf dem Markt – in der Diskussion ist es allerdings schon länger.
Es gibt Befürchtungen, dass mit diesem Buch Essstörungen ausgelöst werden könnten, die “Botschaft”, dass schlanke Kinder beliebter seien, sei falsch, und auch die Wahrnehmung der Kinder, die kräftige Kinder als Dick empfinden.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation