Body-Mass-Index, WHtR und die Intuition des Arztes

Ein etwas ungewohntes Feld. Dass der “Body-Mass-Index” (BMI) sozusagen nicht das Gelbe vom Ei ist, weil zum Beispiel ein Bodybuilder demzufolge als übergewichtig gelten könnte, ohne fettbedingte Probleme zu haben, hat sich wohl herumgesprochen.

Die Verhältnis, der Quotient  von Taille (waist: Taille, Bauch) zur Körpergröße, (height: Höhe) die, der oder das waist-to-height-ratio = WHtR soll jetzt den BMI verdrängen,

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation