Medikamente aus Reiskleie

Beim weißen Reis wird bekanntlich die Reiskleie vom Reiskorn abgetrennt, und ist mehr oder weniger Abfall. In Ägypten und den meisten Ländern, in denen Reis angebaut wird,  wird Reiskleie als Tierfutter verwendet, oder sie wird verbrannt.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Rubriken

Archive

Motivation