Unser Beerenobst – so sicher wie die Rente, und ein Systemfehler

Sorry für den Zynismus. Aber den Satz kann ich mir aus dem Munde eines unverantwortlichen Politikers durchaus vorstellen – jedenfalls, dass er sich diese Aussage gerade noch verkneift.

Bis zu 1,7 Milligramm Spritzmittelrückstände in einem Kilogramm Beerenobst konnte ein Labor nachweisen.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...
  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)

Rubriken

Archive

Motivation