Unser Beerenobst – so sicher wie die Rente, und ein Systemfehler

Sorry für den Zynismus. Aber den Satz kann ich mir aus dem Munde eines unverantwortlichen Politikers durchaus vorstellen – jedenfalls, dass er sich diese Aussage gerade noch verkneift.

Bis zu 1,7 Milligramm Spritzmittelrückstände in einem Kilogramm Beerenobst konnte ein Labor nachweisen.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation