Die Essstörung bei Kindern als Folge emotionaler Störung

“Kinder brauchen Märchen” ist ein relativ weit verbreitetes Motto, das auf den gleichnamigen Buchtitel von Bruno Bettelheim zurückgeht. Weniger bekannt ist vielleicht der Titel “Liebe allein genügt nicht”. Darin geht es zwar um ein spezielles Thema – die Erziehung emotional gestörter Kinder, aber dass mit Liebe allein Kinder nicht gedeihen, ist Alltagswissen, und jede Mutter und jeder Vater wird normalerweise Kinder in besonderer Weise im Auge behalten und beispielsweise aufpassen, dass sie nicht auf die heiße Herdplatte greifen, oder in die Steckdose, und entsprechende Sicherungen einbauen.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation