Verfressen und Verschwendungssüchtig

Die grenzenlose Freiheit, im Internet seine Ideen teilen zu können, und seien sie auch noch so abstrus, hat uns schon so manche “Blüte” beschert, und sensationshaschende Provokationen sind wir schon derart gewöhnt, dass sie nur noch ein müdes Gähnen hervorrufen. Insofern ist ein mehrlagiges Sandwich mit Schinken, Nutella und vielen weiteren Etagen

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...

Rubriken

Archive

Motivation